Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram

So kaufst Du Bitcoin und schickst deine Coins direkt in eine externe Wallet mit Relai

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Externes Wallet-Stacking

Relai ermöglicht es nun allen Benutzern, zwischen der Aufbewahrung von Bitcoin in ihrer Relai-Wallet oder einer externen Wallet bei dem Bitcoin-Kauf zu wählen. Die Idee hinter diesem Schritt ist es, den Menschen zu ermöglichen, gekaufte Bitcoins direkt in ihren Hardware-Wallets zu verwahren, um die Sicherheit zu erhöhen.

In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Bitcoin mit der Relai-App kaufen und direkt in einer externen Wallet verwahren kannst.

So kaufst Du Bitcoin und verwahrst deine Coins direkt in einer externen Wallet mit Relai

Dank unserer neu eingeführten externen Wallet-Stacking-Funktion war in Bitcoin zu sparen noch nie einfacher. Um Bitcoin zu kaufen und Deine Münzen automatisch mit Relai an Deine Hardware-Wallet zu senden, musst Du die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffne Deine Relai-App.
  2. Gib die Menge an Bitcoin ein, die Du kaufen möchtest (oder automatisch wöchentlich oder monatlich investieren willst) und klicke auf „Weiter“.
  3. Gib Deinen IBAN an, von dem die Zahlung für den Bitcoin-Kauf kommt, und füge Deinen Empfehlungscode hinzu (sofern vorhanden), um 0,5% Gebühren zu sparen.
  4. Klick auf „in externes Wallet kaufen“.
  5. Kopiere die Bitcoin-Wallet-Adresse von einer externen Wallet Deiner Wahl und füge sie in das Wallet-Adressfeld ein oder scan den QR code der externen Wallet.
  6. Klicken Sie auf Weiter und signiere Deine Nachricht, indem Du den von Relai bereitgestellten Text kopierest und in den Sign/Verify Message-Bereich Deiner externen Wallet einfügst.
  7. Unterschreibe dann die Nachricht und kopiere dann die von Deiner externen Wallet bereitgestellte Signatur in die Leiste in der Relai-App, die für die Signatur gedacht ist.
  8. Klicke auf „Weiter“ und führe die Zahlung mit Deiner mobilen Banking-App durch (vergiss jedoch nicht, den Transaktionsreferenzcode zu Deiner Bankzahlung hinzuzufügen).

Und das wars! 😁

Deine Bitcoins werden in Deiner externen Brieftasche ankommen, sobald die Bankzahlung abgewickelt wird.

Warum External Wallet Stacking?

Relai führte das externe Wallet-Stacking ein, damit Relai-Benutzer ihre Münzen direkt an eine Hardware-Wallet ihrer Wahl senden können.

Hardware-Wallets, auch bekannt als Cold-Storage-Lösungen, bieten Bitcoin-Investoren höchste Sicherheit, da die Private Keys der Wallets offline bleiben, um es Hackern effektiv unmöglich zu machen, auf die Münzen von jemandem zuzugreifen.

Anleger, die grosse Beträge in Bitcoin investieren, ziehen es in der Regel vor, ihr digitales Geld offline in einer Hardware-Wallet zu sichern, um zu verhindern, dass kriminelle Akteure auf ihre Münzen zugreifen.

Während die Relai-Wallet Bitcoin-Inhabern modernste Sicherheit bietet, empfehlen wir Relaiern dennoch, ihre Bitcoin-Bestände auf eine Hardware-Wallet, sobald sie einen bestimmten Schwellenwert überschritten haben.

Auto-DCA Bitcoin direkt in den Kühlraum

Auto Invest in Bitcoin

Die wohl beliebteste Funktion von Relai ist die Möglichkeit, den Durchschnittskosteneffekt als Anlagestrategie für Bitcoin voll automatisiert zu nutzen, indem wöchentliche oder monatliche Bitcoin-Investitionen eingerichtet und mit einer wiederkehrenden Banküberweisung bezahlt werden.

Was unsere Community jedoch auch wollte, ist die Möglichkeit, automatisch in Bitcoin zu investieren, wobei die Bitcoins direkt in eine Cold Storage-Wallet gehen.

Um auf diese Nachfrage zu reagieren, haben wir externes Wallet-Stacking eingeführt, damit Relai-Nutzer Bitcoin direkt in ihre Hardware-Wallets sparen können.

Der Bitcoin Durchschnittskosteneffekt als Anlagestrategie bezieht sich auf die automatische regelmäßige Investition in Bitcoin mit einem Dauerauftrag und einer App wie Relai. Apps wie diese erfordern in der Regel, dass man ihre native Wallets verwendet, was Neulinge und Kleinanleger im Allgemeinen bevorzugen.

Für Bitcoiner, die regelmäßig eine beträchtliche Menge an Bitcoin sparen möchten, ist es jedoch sinnvoller, die Kryptowährung direkt in eine Hardware-Wallet zur Aufbewahrung zu stecken.

Lade Dir die Relai-App noch heute herunter, um mit dem Sparen in Bitcoin zu beginnen.

Hol dir jetzt die Relai App!
Der einfachste Weg, in Bitcoin zu investieren

Ähnliche Artikel

Kann Bitcoin gehackt werden?

Kann Bitcoin gehackt werden?

Falls Du Bitcoin-Neusteiger bist und gerade gelernt hast, dass es digitales Geld ist, das im Internet „lebt“, fragest Du dich vielleicht: „Kann Bitcoin gehackt werden?“

Lese mehr