Relai ist live!

Nach fast zwei Jahren harter Arbeit und unzähligen Schweißtropfen, Tränen und Blut ging es am 3. Juli 2020 endlich los: Relai ging live!

Die weltweit einfachste Bitcoin-Investment-App made in Switzerland war geboren, und das Team sowie die Nutzer, die die App schon seit Monaten vorweggenommen haben, feierten ihren öffentlichen Start mit diesem kleinen Video, das mehr als 10’000 Aufrufe auf unseren verschiedenen Online-Plattformen erhielt.


Das Team hat monatelang konzeptioniert, entworfen, recherchiert, gebastelt, gelernt, gesammelt und entwickelt, um endlich unser Baby zur Welt zu bringen: Relai – die einfachste Bitcoin Investing App der Welt. Von der Idee bis zur fertigen App ist alles „made in Switzerland“. Ein großer und lang ersehnter Moment für das Team sowie die zahlreichen Partner, Unterstützer, Testkunden und die gesamte Schweizer Bitcoin-Community. Wir haben hart gearbeitet und viele Tropfen Schweiß und Tränen vergossen. Umso besser fühlte es sich am Tag der Wahrheit an, als die App live ging und das erste positive Feedback kam. 😍

Aber von vorne. In der Nacht vor dem offiziellen öffentlichen Start der App hatten wir noch Albträume und große Zweifel. Da die App noch lange nicht perfekt ist, gibt es noch viele Bugs und unzählige Verbesserungsmöglichkeiten. Die eigentliche Entwicklung der mobilen App begann erst am 1. April 2020. Und jetzt starten wir dieses Ding schon drei Monate später? Sind wir verrückt? Ist das Produkt überhaupt marktreif? Ist es gut genug? Wird es den Leuten gefallen?

„Wenn Ihnen die erste Version Ihres Produkts nicht peinlich ist, sind Sie zu spät gestartet.“

Reid Hoffman, Gründer von Linkedin

Seit Beginn des Projekts hat das Gründungsteam immer auf die Lean Startup Prinzipien verwiesen und einen „move fast get shit done“-Ansatz kultiviert. Dazu gehört unserer Meinung nach, sich schnell zu bewegen, einen laserscharfen Fokus aufrechtzuerhalten und Risiken einzugehen. Es war auf jeden Fall mutig, die App so früh öffentlich zu starten. Trotz der unzähligen internen Tests im Team und externer Tests mit der Beta-Testgruppe fühlte es sich wie ein „Sprung des Glaubens“ an. Nicht nur aus technischer Sicht, sondern auch aus Marktsicht: Wäre es irgendjemandem überhaupt egal, dass die App endlich live ist? Werden sich die Menschen überhaupt darum kümmern?

Trotz all dieser Ungewissheiten haben wir es gewagt, die Relai App am 3. Juli 2020 in die Wildnis zu entlassen, was sich als eine großartige Entscheidung herausgestellt hat, vor allem, weil der Juli 2020 aus der Preisperspektive ein starker Monat für Bitcoin war, der uns half, viele erste Nutzer anzuziehen. Willkommen bei den fam Relaiers! ✌️

Relai wurde in den ersten 24 Stunden mit positiven Rückmeldungen überflutet und es gab keine ernsthaften technischen Probleme. Was für eine Erleichterung, die natürlich stilvoll bei der exklusiven Relai Launch Party in unserem Büro in der Zürcher Langstraße gefeiert wurde. Das Interesse an unserer App war größer, als wir uns erträumt hatten! Die Angst, dass sich keine einzige Seele dafür interessieren würde, wurde schnell zerstreut. Zur Veranschaulichung: Der Tweet „Relai is live!“ erhielt mehr als 100 Likes und mehr als 6’000 Aufrufe.

Auch die ersten Reaktionen und Kommentare, die wir über Social Media und unsere Community-Chats erhalten haben, haben uns positiv überrascht und begeistert. Es scheint, dass unser Service wirklich einen Nerv in der europäischen Bitcoin-Gemeinschaft und darüber hinaus getroffen hat, was uns noch nicht so klar war, zumindest nicht in diesem Ausmaß.

„Perfekt! Das ist genau das, was ich brauchte.“

@niclick (Twitter-Nutzer)

In den nächsten Tagen setzte sich die positive Stimmung fort. Die ersten Relai-Nutzer schienen mit dem, was sie bisher geliefert haben, zufrieden zu sein. Nach einem Monat erhielt die App bereits über 90 5-Sterne-Bewertungen und hat eine durchschnittliche Bewertung von 5,0 im Google Play Store und 4,7 im Apple Store.

Für kurze Zeit war Relai sogar die Nr. 3 der „meistgesuchten Finance Apps“ im Google Play Store und die Nr. 63 aller Swiss Finance Apps! Auch die ersten geschäftsrelevanten Zahlen überraschten uns: Nach einem Monat hatten wir bereits weit über 1.000 App-Downloads in 20 verschiedenen Ländern und Investitionen von über 100.000 CHF registriert. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Menschen bereits mehr als 10 Bitcoin mit der Relai-Plattform gekauft. 💪

Aber nicht alles war perfekt. Wir haben auch schnell gemerkt, dass das Produkt in der Tat nur eine Version 1.0 und alles andere als perfekt war. Neben den unzähligen positiven Rückmeldungen erhielten wir auch zahlreiche Fehlerberichte, Änderungsvorschläge, Supportanfragen und kritische Kommentare. Also mussten wir uns sammeln und wieder auf die Erde kommen. Das Relai-Team kann und wird sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, sondern muss wieder an die Arbeit gehen und Gas geben. Die Reise endet hier nicht, sie beginnt gerade erst. Wir haben noch viel Arbeit vor uns: das Produkt perfektionieren, effektives Marketing aufbauen, das Unternehmen gründen, Geld sammeln, neue Funktionen entwickeln und so weiter und so fort.

Dieser erste Launch-Hype war schön, aber das Team war auch glücklich, zu sich zu kommen und sich wieder auf Relais tägliches Geschäft zu konzentrieren: Bitcoin einfach und für alle verfügbar zu machen. Schritt für Schritt bauen wir die einfachste Bitcoin-Investment-App der Welt auf – made in Switzerland! 🇨🇭 🙌

»Die Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.»

Lao Tzu (chinesischer Philosoph)

Related Stories